Connect with us

stories

BRIGHT 2017 januar edition

Published

on

BRIGHT 2017 januar edition

Mit der Freundin eine Woche Berlin erleben, in der Rock ‘n‘ Roll Herberge poofen und die BRIGHT Tradeshow nebst all ihren Feiereien besuchen? Ja siggi, da simma dabei!

Der Langhaarige, die Legende, der Skateboardmuseum-Macher aka Lorenzo Taurino, Steve Caballero und Jürgen Blümlein

Der Langhaarige, die Legende, der Skateboardmuseum-Macher aka Lorenzo Taurino, Steve Caballero und Jürgen Blümlein am Vans-Stand auffer Bright, wo Caballero alles signierte, was ihm vorgelegt wurde. Yup, Herr Schroff, auch dein Plakat! Grüßle ins Schwobeländle.

Bei der BRIGHT Tradeshow kommen groß und klein zusammen. Die Etablierten und der Nachwuchs bzw die Silberrücken und die Bonobos. Gleich nebenan ist die SEEK-Messe, aber Nina und ich legen den Fokus auf die BRIGHT, weil man da mehr Leude kennt und hier das Gude Zeit Heftchen ausliegt. Schon ganz geil, auszupennen und beim Check-in aufm Messegelände zu wissen, dass die Hefte schon ab morgens griffbereit für die Messebesucher ausliegen. Ein Prosit der Medienpartnerschaft bzw Danke für die Zusage trotz meiner Last-Minute-Anfrage, dear BRIGHT Brigade. Ahpropos Danke – auch den den Ladies von der Rock ‘n’ Roll Herberge in Kreuzberg und Lucas von calypso.berlin, bei denen wir nächtigen und eine gude Zeit haben durften!

Ne gude Zeit inna da Rock 'n' Roll Herberge in Berlin-Kreuzberg

Ne gude Zeit inna da Rock ‘n’ Roll Herberge in Berlin-Kreuzberg

Der Loro, die Nina und die Ela salute you from se Rock 'n' Roll Herberge

Der Loro, die Nina und die Ela salute you from se Rock ‘n’ Roll Herberge

 

VIVA LA COOPERATION

Weil Kooperation geselliger als ein Alleingang ist, hab‘ ich es mir nicht nehmen lassen und die Bekannten und Freunde abgelichtet oder um ‘n büschn Text angeschnorrt.

Ahpropos schnorren. Iriedaily hat zum Brunch eingeladen. Also ersma da hin und frisch gestärkt weiter. Denn united and strong – was auch der  Bandname von Chris zu meiner  Linken is – schreitet es sich frischer und fideler voran. Danke für die Wegzehrung, Daniel, Denise und allen sympathischen Freigeistern bei iriedaily.

CÄPTN CLEPTO, SECRET SPOT SURFSHOP & SKATE-AID

Kieler Sprotten: Cäptn Clepto und das Secret Spot Surfshop Team am Skate-Aid Stand

ROCKER x DENNIS SCHOLZ

Links haben wir Rocker von iriedaily und rechts haben wir Dennis Scholz, der übelst schöne Bilder schießt

Ich übergebe das Wort an JENS SCHNABEL, meinem alten Chefredakteur vom Monster Skateboard Magazine in den 90ern, der jetzt bei TITUS‘ Stiftung SKATE-AID arbeitet, die wiederum Kids in aller Welt unter die Arme greift und auf Skateboards hievt, damit sie mehr Spaß im Hier und Jetzt haben und selbstbewusster in die Zukunft rollen.

JENS SCHNABEL

Die BRIGHT war eine runde Sache. Alles ein wenig aufgehübscht, gestreamlined und durchgestylt. Die BRIGHT European Skateboard Awards waren sehr unterhaltsam und Cab mal wieder zu treffen, war definitiv eine Highlight. Unsere skate-aid Zelte durften wir diesmal im Zentrum des Geschehens aufbauen (Thanx, Marco!), sodass u.a. auch Danny Wainwright, Steve Caballero und MC Fitti den Weg zu uns gefunden haben. Wir freuen uns schon auf die Sommer BRIGHT.

NAIS BERLIN & EL SICKO

Eine Freude war’s auch, den Mädels von naisberlin und El Sicko über den Weg zu laufen. Die Ladies und Mr. Duracell haben Skills und Styles am Stizzle. El Sicko freestylt dich eloquent auf die Knie und die Mädels versorgen ihresgleichen mit fresher Fashion.

CHRISTIAN HUNDERTMARK

Christian Hundertmark / C100 who creates and curates books such as the ‘Art of Rebellion’ series was also at the BRIGHT. Wieso ich das grad auf Englisch geschrieben habe? Quasi als Warum-up für Christians Part. Here we go-go:

I’ve been attending BRIGHT since the days in Frankfurt back then in the old police building to the former Stasi HQ to the current location – and it’s alway a blast! Since we are all busy nowadays, it’s a a nice chance to meet well-known faces. Big up to the family!

LIEVEN x JOSCHA

Ahpropos Family – Lieben und Joscha von été clothing waren auch zugegen und haben sich frisch gepresste Decks von Steve Caballero unterschreiben lassen.

KEVIN NIKULSKI x DAAN VAN DER LINDEN

Wie man so aussieht, wenn man auf den European Skate Awards unverhofft Opfer des Fotografen wird? Siehste Dank Fabian Reichenbach vom Limited Mag. Jetzt weiß ich wenigstens, wie sich die andern fühlen, wenn ich denen einen vor den Latz blitze, hehe. Wie zum Beispiel Kevin Nikulski, der eine Woche nach den BRIGHT-Awards zum BMX Rider of the Year in Schland gekürt wurde. Und weil ich Bernd ja auch schon etwas angezählt war, hab ich Kevin und Daan verwechselt. Daan kommt ins Raucherabteil der Award-Veranstaltung und ich grins ihn an und er kommt ran. Dann raff ich, wen ich vor mir hab und isch schwör, Lan, Daan und Kevin sind circa gleich groß, latent vermummt und und ‘n Moustache am sporten – da kann man sich schon mal, hicks, vergucken.  Kurz danach wurde Daan aufgerufen und zum European Rider of the Year gekürt.

Aber Foto gut, alles gut. Der eine fährt für ANTI HERO, der andere für AUTUM bikes. Keep rollin’!-)

Der mit dem akkuraten Mittelfingernagel ist der Kevin Nikulski, der mit dem Honigkuchenantlitz ist der Onkel Lorenzo (also zum x-ten Mal isch, isch, isch isch in dieser Geschichte – ich muss echt mal ‘n ernstes Wörtchen mit meinem Alter Ego Narziss schpreschen tun – und der Budweiser-Afficionado is der Daan van der Linden

ULRIKE LEPPIN x SWEETSNINI

Die eine, Ulrike Leppin, macht in Reisenn (Travel Delight) und die andere, sweetsnini, in Schlüsselanhänger, die man nich kaufen, aber finden kann. Das eine kam zum anderen und gemeinsam hatte man eine gude Zeit bei der iriedaily-Sause in der Baumhaus Bar.

Ulrike Leppin von Travel Delight auf der iriedaily Sause und mit sweetsnini Anhängern

Ulrike Leppin von Travel Delight mit sweetsnini Anhängern

DIE BOYS

Einmal Vollgas, büdde?! Ditte lassen sich die grinsenden Gebrüder nich zweimal sagen, wa? Yeah! Wo Die Boys auflegen, fliegen die Gliedmaßen und freuen sich die Synapsen. Tippitoppi, dass iriedaily die beiden Ex-Deichkinder für die Sause gebucht haben.

Die Boys im vollen Grinsekatzen-Effekt! Yup, yeah, ladidadi, we like to party!

Die Boys im vollen Grinsekatzen-Effekt! Yup, yeah, ladidadi, we like to party!

Soodele, wer feste feiert, darf so langsam aber siggi in die Heia

Im heiligen Heim von Jürgen Blümlein inklusive fidelen Bildern von Harry Blitzstein und einem kuschligen Alternativschildkröte-Kissen von Jeremy Fish.

Im heiligen Heim von Jürgen Blümlein inklusive fidelen Bildern von Harry Blitzstein und einem kuschligen Alternativschildkröte-Kissen von Jeremy Fish.

HATCH KINGDOM STICKERMUSEUM

PSsst, wenn mal in Berlin zugange und in der Ecke Friedrichshain zugegen – ab zum Hatch Kingdom Stickermuseum. Da gibt’s sooo viel zu sehen, dass es eine reine Reizüberflutungsfreude is!

Olli vom Hatch Kingdom Stickermuseum und der Grinsekater mit 'nem Longsleeve von Mata Skateboarding.

Olli vom Hatch Kingdom Stickermuseum und der Grinsekater mit ‘nem Longsleeve von Mata Skateboarding.

VIDEO-AB-GANG

PSsst: Ahnbei noch ein Video (Danke, Luki) mit Cäptn Clepto, in dessen Schlepptau ich vor zwei Jahren über die BRIGHT dackeln durfte.  Mit von der Gude Zeit Partie: Cpt. Cracker von MOB Skateboards, Felix von Urban Supplies, die Cleptomaniacx’, Jonathan vom Confusion Magazine, Sergej Vutuc und weitere wackere Vagabunden. Enjoy & ahoi!

 Sodele, jezzedle aber! Tschauiii & cheerio

Team Guds Nächtle

Biografische Angaben? Hmm, so rumposen mit den ganzen Artikeln für Hustler, Lodown, blond, dos dedos, streetwear today, limited, brett, playboard, spiegel online und Monster Mag? Oh, neee. Ich geh jetzt lieber an die frische Luft. Mal gucken, ob die andern heute Bock auf Minigolfen haben. Für die Plan B Variante pack ich lieber mal die Spaghetti-Murmeln ein, wa? Yep, yeah! Aaalso, Gruß und gude Zeit, Lorenzo Taurino

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

stories

Moped läuft

Published

on

By

Olli Huber ist ein Experimentier! Wenn er Bock auf etwas hat, dann macht er es. Tüfteleien und Abenteuer sind seine Elixiere. Und wenn einer eine Reise tut, dann bestimmt er!

Meine Elixiere sind die Neugier und der Spieltrieb. Und weil ich Fan von Ollis “Einfach mal machen!”-Haltung bin, hab ich ein paar insta-Fotos von fidelen Moped-Befürwortern gezockt und eins, zwo selbst Geschossene genommen, um dem Spieltier in mir etwas mentalen Auslauf zu gönnen.

— Ready to go? —

All riot, los geht’s!

oooh …

Sodele, jetzt aber, hehe!

— it’s a long and winding road —

View this post on Instagram

Die gestrige Etappe ist bisher eine der längsten gewesen. Hab Österreich schon wieder fast mit einem mal durchquert, obwohl es ja schon sehr schöne Ecken hat. Von Villach gings auf dem kürzesten Weg zum Weissensee und dann steh ich am Ost-Ufer und muss feststellen, dass es keine Verbindung nach dahin gibt, wo ich hin will… bei 60km Umweg sind mit dem Mofa gleich mal 2h im Eimer 🤷🏼‍♂️ Zur Hölle mit Österreichs Straßenplanern! Anyway, ich hatte um 10Uhr eine Verabredung zum Frühstück @athene_minga und bin effektiv erst um 13uhr aufgeschlagen. Bierchen, Espresso, netter Plausch und ab ging‘s zur Großglockner Hochalpin-Straße die sich bis auf 2504m hochwindet… leider ist der Timmelsjochpass noch mal 5 Meter höher und somit hab ich keinen neuen Höhenrekord aufgestellt 😂 Dann wurde ich ja für die Nacht nach Hochfilzen eingeladen… Dankeschöööön @beppomuc für alles! Pulled Pork! Lecker! Ich denk die schlimmsten Passagen sind durch und ich kann wieder das große Huiiiii-Ritzel montieren. vielleicht sollte ich auch mal den Auspuff durchhusten 🤔 Mal schauen ob ich’s heut bis Dachau zu meinem nächsten Sofa bei @loose__screw schaffe #mofaride #adventuremobile #concretesurfersmotorcycledudes #moppe #zündappbergsteiger #zündapp #Roadtrip #vagabondlife #dirtndusteatermofatour #styledoesnthurry #solivagant #mofalife #mofatour #moppe #raggare #50ccm #moppe #alpenüberquerung #lacalleeslibre #essyrider #mofakult #2takt #2stroke #roadtripeurope #solivagante #freedom #garageyouth #twostroke #mopedlife #adventuremotorcycletravel #motorcycle_moment

A post shared by Olli Turboventura (@huberei_mfg) on

— Never mind the hustle – always be ready to go-go —

View this post on Instagram

Memories.. 🤓 @cooperwilt @rodneymullen @seutrinh

A post shared by Chris Haslam (@waywardnephew) on

— “Hals- & Beinbruch” in Zeichensprache —

View this post on Instagram

Weekend ain't over yet🔥🤘🔥 . . . #concretesurfersmotorcycledudes #csmdcrew

A post shared by CSMD® (@concretesurfersmotorcycledudes) on

Ciao, Olli Huber, Ciao & allzeit freie Fahrt

-.—.-

Enjoy the ride of your life

***

Fitzefatzefazit:

Ein Elixier ist ein Zaubertrank, der sich aus Freiheit, Freude und Freunden zusammensetzt. Und: Abenteuer machen Durst auf mehr.

Prosit und allzeit freie Fahrt,

Freunde der Freiheit!

Continue Reading

stories

Eisi Faces

Published

on

By

Letztens zu tief ins Fläschchen oder Gläschen geguckt & Gesichter gesehen?

Hell well, ein Prosit dem Rorschach-Test!

Here we go-go:

Sprit alle?

Nachschub is da

Hangover-Gürkchen

Kalte Dusche hilft

Oberstübchen, hörst du mich?

View this post on Instagram

Phone #iseefaces

A post shared by @ amelie_nathan on

Never mind the ad

Yup, Tomaten auf dem Brettchen

Over & au revoir

Continue Reading

stories

Labskaus Skate Contest 2019

Published

on

By

Moin Moin und Ahoi, ihr Bagaluden!

Text & Fotos: Lorenzo Taurino.

Die feinen Freigeister vom Lobby Skateshop und Stanley WE haben in Kooperation mit dollen Sponsoren einen Skate-Contest der fluffigen Art auf die Beine gestellt bzw von der Leine gelassen. Alle an Board? Dann kann es ja losgehen! Denn gestartet wurde am Hafen Hamburg, wo ein schickes Schiff Schkejtboardfreunde aus der Region und darüber hinaus aufnimmt. Den längsten Anfahrtweg hat Lisa Schairer aus München, die im August in Düsseldorf ein laaanges Rail runtergeslided is. Yup, die Damen sind schon lange im Skateboarding angekommen und das ist schön und gut so. Aber jetzt bitte allesamt einsteigen, die Damen und Herren, es geht los.

Hier sehen wir Klaaso, der sich nicht aus der Ruhe bringen lässt. Für ein gutes Schlückchen muss allemal Zeit sein. NOlympia olé!

Die Spots befinden sich links und rechts der Elbe. Also geht es zicke, zacke, zicke, zacke, skate, skate, skate zu den Spots, wo geskatet, geslammt, gelacht und genossen wird. Doch allen Wetterprognose-Apps zum Trotz finden die Regenwolken ihren Weg nach Hamburg und entleeren sich vor dem Elferstufen-Spot am Fischmarkt. Graham vom Skateboard e.V. nimmt’s gelassen.

“I’m singing in the rain” – Gene Kelly

Da jeder Regenfall ein Ende hat, war es um die Weiterführung des … Junge, Junge, Junge, was ist mit meinem Schreibstil los? Ok, ok, ich hab mir heute noch keinen gekeult, aber es muss ja wohl noch möglich sein, nich in Hochdeutschfloskeln daherzusabbeln. Hm, auf Weinchen hab ich jetzt keinen Bock. Wenn’s nicht fließt, dann fließt es halt nicht. Was tun? Weitermachen! Vielleicht wird es ja wieder fluffiger. Einfach machen, machen, machen. Wie beim skaten:

Was man auch mal machen kann:

Sodele, jetzt wieder rauf auffe Edel-Barkasse und ab dafür.

Ammo von der Style-Polizeil ist auch mit dabei.

Rein, raus

rauf, runter,

heida, heida,

imma weida!

Back on Bord wird “Money for Beton” gesammelt.

Das Spektrum an Leuden on board und an Bord war erfreulich breit. Ja, ja, im doppelten und dreifachen Gin und Sinn. Daddy Dada, kommst du mal büdde oder haste noch immer keinen Kippenautomaten gefunden? Is vielleicht auch besser so. Laster sind sowas von schwer in die Parklücke oder in den Griff zu kriegen. Ey, an welcher Kreuzung waren waren wir eben hängen geblieben?

… Decks macht unter anderm Koloss Skateboards aus Münster

Dos Cervezas, por favor!

Jaja, so eine Bootsfahrt, die ist herrlich. Aber egal wie klein oder groß der Kahn, Hauptsache, die Goldkehlchen haben ihren Humor dabei.

Alles hat ein Ende, deshalb immer und allüberall im Jetzt leben und genießen!
Step by step. Protect ya neck. Hold on tight. Unite.
Ein Prosit der Vielfalt und Freude!

Kein Contest ohne Feier-Abend. Am End geht es zum Mojo Cafe auffe Reeperbahn und vor Ort heiß her. Kaltgetränke haben es eben in sich und die Leude sind quasi ganz außer sich. Aber nun gut, wo gefeiert wird, da fallen eben auch Gläser oder gestandene Männer. Also keep it tight, brothers & sisters. One love!

Sodele, Freunde, irgendwann ist selbst der dollste Feierabend zu Ende. Aus. Applaus*

Fazit, anyone?

Der Labskaus Skate Contest was a blast und hat gezeigt, was TNT im folgenden Video vorschlägt: “Go out and witness every kind of style!”

An dieser adäquaten Video-Stelle ein nachträgliches Grazyeah an Graham vom Skateboard e. V. Hamburg fürs spontane Rankarren seines Kamera-Equipments, damit wir spontan das Interview mit TNT machen konnten.

Und natürlich den Lobby Skateshop in der Marktstraße sowie die United Colors of Skateboarding Crew aka Stanley WE, die für mich die farbenfroheste Mische in Skateboard-Schland darstellt. Hail harmony and fuck fascism!

-.—-.-

Continue Reading

Trending