Stanley WE got Unalowe

0

Wie, „Rumble in the Jungle“ ist mittlerweile 3 Jahre alt?

Und wie heißt das neuste Video der Stanley WE Skate-Crew aus Hamburg nochmal?

UNALOWE, my dear! Mastermind war auch diesmal Nizan Kasper und wenn mein Schädel von der Premiere gestern nicht so brummen würde, könnte ich mir vielleicht noch ein paar dolle Sätze aus den restlichen Synapsen ziehen, aber ich glaube, Bilder sagen mehr als Worte. Here we go-go:

Etwas älter aber auch gern bei der Unalowe Videopremiere dabei

Jung und alt, fresh und hesh, bleich oder bund – es war kunterbunt bei der Videopremiere im Knust. Und voll. Und das muss man erst mal mit ’nem Skatevideo hinkriegen. Aber die Lobby/Stanley WE-Posse hat alles gegeben, alle Freunde eingeladen und – die Location war voll, so brechend voll!

Ein fideler Teil der Stanley WE Truppe

Es wurde viel gefeiert und gelacht und am Ende hatte fast jeder fast keine Kohle mehr auf Täsch. Aber zum Glück gibt’s da Leude, die einem unter die Arme greifen. In eigener Sache: Grazyeah Tom Lehwalder!

Und Graham hat sich auch über ’nen ad-hoc Finanz-Support freuen dürfen.

Graham vom Skateboard e. V. nebst ’nem Gönner

Schön war’s. Grazyeah für die gude Zeit und ahnbei noch ein bromantisches Outro-Pic

Mahoni got unalowe

 

Fazit von „Lobby“ Skateshop Owner Philipp Kroll:

„Es war übelst heftig! Die ganze Hamburger Szene war am Start. Ich freu mich für Nizan, der so viel Arbeit und Liebe reingesteckt hat.“

Unalowe wird wohl Anfang März auf der Website des SOLO Skatemags zu sehen sein.

Check it & ciao, Marco, ciao.

 

 

Share.

About Author

Biografische Angaben? Hmm, so rumposen mit den ganzen Artikeln für Hustler, Lodown, blond, dos dedos, streetwear today, limited, brett, playboard, spiegel online und Monster Mag? Oh, neee. Ich geh jetzt lieber an die frische Luft. Mal gucken, ob die andern heute Bock auf Minigolfen haben. Für die Plan B Variante pack ich lieber mal die Spaghetti-Murmeln ein, wa? Yep, yeah! Aaalso, Gruß und gude Zeit, Lorenzo Taurino

Leave A Reply