Connect with us

stories

MODE2 Interview

Published

on

Graffiti legend MODE2 and Photographer Eric Anders

Well, here’s a little story I’m supposed to tell, but hell well … The interview with MODE2 was so in-depth, that it would be hard to dig to the essence of his answers. The lazy bum that I am, I am very pleased to present you a great visual solution to my lame behavior. The deus ex machina’s name is Eric Anders, a hip hop head and professional photographer. We went to meet the living legend at the Golden Hands Gallery in Hamburg, Germany. Eric asked questions and MODE2 answered them physically.

Ladies and gents, welcome to the visual interview

„What do you feel, when one of your paintings is sold?“

 

„Which emotion do you like to draw the most?“

 

„What’s motion to you?“

 

„What’s your facial expression while painting?“

 

„Are you satisfied with your paintings?“

„Which motion do you love to paint the most?“

 

„How do you feel  after having finished a painting?“

Thank you very much, MODE2

Photo by Eric Anders

 

Behind the scenes outro 

Photographer Eric Anders is also a passionate hiphop culture fan and loves to spin the tunes. In his early teenager years he was working on his DJ skills while looking at two The Battle of the Year posters, created by MODE2. He could not resist the opportunity to get a tag from MODE2 on one of his most influential records.

One very, very happy photographer Eric Anders and MODE2 signing his „Die Klasse von 95“, a German hip hop vinyl classic.

Cover artwork by MODE2

 

This interview shot looks almost professional:

Graffiti legend MODE2 interviewed by Lorenzo Taurino Gude Zeit at the Golden Hands Gallery in Hamburg

But truth to be told, this one here would be more appropriate:

Making up a quote could read like this: „So this is this lazy dude Lorenzo I spent half an hour with? Damn, Eric, I’m glad that we’ve done the photo questionnaire!“

Thank you, MODE2, Eric Anders and Doc Tornow/Golden Hands Gallery. Yours amateur, Lorenzo

 

check

MODE2  on insta

photographer Eric Anders on insta

and Golden Hands Gallery (insta) in Hamburg, as its current exhib THREE OF A KIND displays artwork provided by MODE2, DAVE DECAT and MISS VAM BLOOMING.

——-

Video-PSsst:

Here’s an interview in German with photographer Eric Anders, who has a fotofolio (including a portrait of MODE2) in the upcoming Gude Zeit issue #9:

PS2: Great art, great music. Great french skills required.

 

Biografische Angaben? Hmm, so rumposen mit den ganzen Artikeln für Hustler, Lodown, blond, dos dedos, streetwear today, limited, brett, playboard, spiegel online und Monster Mag? Oh, neee. Ich geh jetzt lieber an die frische Luft. Mal gucken, ob die andern heute Bock auf Minigolfen haben. Für die Plan B Variante pack ich lieber mal die Spaghetti-Murmeln ein, wa? Yep, yeah! Aaalso, Gruß und gude Zeit, Lorenzo Taurino

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

stories

MOMO Ramen Hamburg

Published

on

By

MOMO – Ramen Bedingungen vom Feinsten

Wertes wahres Späßchen – bei Fuß! Brav, braaav. Abgesehen von der wunderbaren Namensverwandschaften zu einer kleinen großen abendländischen Heldin gibt es noch eine japanischen Kriegerin mit demselben Namen. Und – genau – selbst die härtesten Kämpferinnen haben mal Hunger und … Durst! Den Ansprüchen kann geholfen werden. Denn neben leckersten japanischen Suppen und Gerichten gibt es eigens kreierte Cocktails, für die Barkeeper Pät verantwortlich zeichnet und shakt. Seit Freitag, dem 8. Dezember sind die Pforten der kulinarischen Wahrnehmung, die in das Innere aka das wunderbar gestaltete Ambientes führen, geöffnet. Grazyeah dear MOMO Ramen Masterminds Valentin Broer und Vena Steinkönig, Barkeeper Pät Barten und Team für einen neuen grandiosen Gastro-Genuss in Hamburg!

Enter MOMO Ramen in der Margaretenstraße 58 in Hamburg

Hereinflaniert, hereinflaniert: 

Hier ein paar Stimmen

Baba Suppe & stabile Drinks. Ramen-Ya. Mahat Mahat

El Mahat Mahony auf dem Weg nach oben

Endlich vernünftige Ramen in Hamburg City! Hat ja lange genug gedauert, bis der Hype aus Berlin hier angesuppt ist. Und dann auch noch von den coolsten Dudes aus der Hansestadt – Noodlethumbs up! Christoph Zingelmann Surf & Skate Festival  

MOMO – Essen wie bei MAMA (wenn auch aus Asien, aber flowte gerade so schön…). Voll super alles, insbesondere die Bar im Keller, wo kompetente Barjungs kompetent vernünftige Drinks mischen. Cheers!  Oliver Bresch

Björn Mähl und Oliver Bresch haben nach der Bar im Keller ’ne gude Zeit im oberen Bereich, hehe

MOMO Ramen weiß durch sehr leckeres und authentisches Essen zu überzeugen und bietet ein spitzen Ambiente! Außerdem hat das kleine verwinkelte Restaurant sehr leckere Drinks und sehr zuvorkommendes Personal – ich kann einen Besuch nur empfehlen! Björn Mähl 

Team Arp ist überhappy, Momo im Viertel zu begrüßen. Top Team, geile Ramen, ein fantastisches Interieur, good vibes: One love! Cecil Arp Fotograf

Great brothers from different mothers: Marine Machine Macher Ken Hake und Fotograf Cecil Arp (leider ohne seine Team Arp lady)

 

Coole, verschachtelte Location mit einer Bar und Separé im Keller. Eng, laut und lecker, genau so wie ich es mag. Bin jetzt schon Stammgast! Cozy Coz Salt & Silver Zentrale

YES, Cozy Coz von der Salt & Silver Zentrale gibt den Gastro-Kollegen Valle & Vena von MOMO Ramen ’nen Daumen hoch!

Zum Heulen in den Keller? Aber rein aus reiner Freude! Also ab, ab und nach unten, Freunde!

Barboss Pät Barten war früher beim Kleines Phi und ist jetzt Cheftüftler und Einheizer bei MOMO. Welcome!

Mein Japan-Fernweh wird endlich gestillt. Abseits des Mainstreams, haben Valle und Vena ein tolles authentisches japanisches Zuhause gezaubert. Neben den erstklassigen Ramen findet man hier auch andere japanische Köstlichkeiten, welche durch aussergewöhnliche Drinks ergänzt werden. Man merkt, dass hier viel Liebe zum Detail investiert wurde und worauf Wert gelegt wird. Jules The Lingerie Issue

Let’s call it a hattrick: Li schaut, Jules probiert und Chefkoch Valentin posiert

Ramennerds haben in Hamburg endlich ein Zuhause! Soviel Umami auf einem Löffel, ganz toll aufeinander abgestimmte authentische Geschmacksvielfalt, geile Nudeln und ganz viel Liebe zum Detail ! Nicht nur im Essen und bei den Drinks- sondern im ganzen Laden! Valle und Vena haben mit Momo echt ein Stück Tokyo nach Hamburg geholt! Li The Food Accomplice  

Mein linkes Auge freut sich über den Drink und mein rechtes über die Suppe. Oder andersrum. Doppel-Fazit: voller Geschmack!

Die glücklichen und mucho kompetenten MOMO Ramen Masterminds Valentin und Vena nebst ’nem Freund des Hauses aka Mario Kobsch

Der Laden der beiden is おいしい und 格好いい aka lecker und geil! Mario Kobsch

Durchaus, durchaus! Darf’s noch ein Absacker sein?

Kanpai/cheers ’n‘ ciao, bis morgen!

 

MOMO Ramen Hamburg auf facebook und instagram

und leckerst haptisch in der Margaretenstraße 58, 20357 Hamburg (Sternschanze/Eimsbüttel)

hallo@momo-ramen.de

 

Fitzefatzefazit:

Raffinierte Ramen und runde Cocktails gewünscht? Go-go enjoy them at MOMO Ramen Hamburg!

 

 

 

 

Continue Reading

stories

Shred Expo 2018

Published

on

SHRED EXPO 2018 in Leipzig

“By the riders, for the riders!”, so steht es im Pressetext der SHRED EXPO 2018, die vom 25. – 27.01.2018 im Leipziger Stadtteil Lindenau im Tapetenwerk stattfindet. Die ersten beiden Tage sind für Fachbesucher und am Samstag gilt: freier Eintritt für alle!

 

 

Vier Rollen, zwei Achsen und ein Brett ergeben ein Skateboard, das wiederum Menschen aus der ganzen Welt verbindet! Als erste Veranstaltung ihrer Art in Leipzig, werden sich auf der Shred-Expo internationale Marken aus der Skate- und Longboard Kultur präsentieren. Neben deutschen und europäischen Brands, sind auch Firmen aus den Staaten vertreten.

An die 40 Marken stellen bei der SHRED EXPO aus. Außerdem gibt es eine Kunstausstellung mit lokalen und internationalen Künstlern aus dem Skate- und Longboard Kultur und die „Mini-Ramp Jam“ und Demos mit bekannten AM- und PRO-Fahrern.

Artwork by Capstan Design

An den ersten beiden Tagen ist die SHRED EXPO für Fachaussteller und -Besucher geöffnet, damit lokale und internationale Unternehmen Business-to-Business (B2B) miteinander arbeiten können. Allerdings soll es nicht nur ums Business gehen! Hauptanliegen der Messe ist es, die Menschen hinter den Marken und auf den Brettern und alle, die sich für diese lebendige und kreative Kultur interessieren, zusammenzubringen. Deshalb gilt am letzten Tag – dem feierfreudigen Samstag – die freier Eintritt für alle!

 

Shred Expo: By the riders, for the riders!

Die SHRED EXPO Orga Crew, bestehend aus dem Grafiker-Duo Freitag35 und den Bastl Board Boys.

 

Hier geht es zur fb-Seite von SHRED EXPO 

English version:

– 4 wheels, 2 trucks, and 1 board –

From the 25. to 27. of January 2018, the SHRED EXPO will take part in Leipzig, Germany. It’s the first board convention of its kind and focuses on long- and skateboarding, accompanied by art exhibs plus miniramp-action. On the 25th to the 26th, the fair provides its B2B visitors an opportunity to present their brands, to connect and to interact. On Saturday, the 26th, the entrance is free to all supporters and spectators. Let’s get together!

Check SHRED EXPO on facebook

Continue Reading

stories

Don Baco Clothing

Published

on

By

Don Baco Shirts

Shirts von Don Baco Clothing for free

Bock auf die dollen Motive von Don Baco? Here we go-go!

Wähl eins aus, geh auf facebook, like und teile das Bild und schreib „Don Baco (Name des Shirts) in (deine Größe)“ also zB „Don Baco Lady in S“ in die Kommentare. Viel Erfolg und Spaß beim Aussuchen!

Falls du dich nicht auf dein Glück verlassen willst, gehste zu Don Baco Products.

Am Mittwoch, den 29.11. ermiddeln wir um 20 Uhr der Gewinner auf facebook.

 

Don Baco Retro Skate Shirt

 

Don Baco Eichhörnchen 

 

Don Baco Faultier 

 

Don Baco Tipp

 

Continue Reading

Trending