Horst und Kevin Nikulski

0

Horst und Kevin Nikulski

Kevin Nikulski ist einer der sympathischsten Zeitgenossen, denen  ich in letzter Zeit über den Weg gewankt bin. Das liegt im Wesentlichen daran, dass er so richtig Bock auf das hat, was er gerade hauptsächlich und aus ganzem Herzen macht: BMX fahren. Flatland, um genauer zu sein, Mr. Holmes. Er gehört zu den Besten weltweit, aber das ist egal, denn darum geht es nicht bei Gude Zeit. Wir feiern die Leude, die das Leben feiern. Und weil der Action-Apfel nicht weit vom Stamm fällt, haben wir hier eine Geschichte von Vater und Sohn. Von Horst und Kevin.

PSsst: Auf dem Foto trägt Horst ein KHE-Shirt, aber die Zeiten sind vorbei. Sein Sohnemann fährt jetzt für autum! Und … Die Geschichte hier ist auch in unserm Heftchen, das in diesen Gude Zeit Supporter Shops ausliegt.

Hell well, end of promo/intro, enjoy Kevins Hommage an seinen Dad.

Crocodile Dundee aka Horst, der Held und Sohnemann Kevin Nikulski

Crocodile Dundee aka Horst, der Held und Sohnemann Kevin Nikulski. Foto: Lorenzo Taurino

So, wie soll ich anfangen?

Text: Kevin Nikulski

Fotos: ausm Archiv der Nikulski-Family

Also ich glaube, ich kann am Anfang sagen, dass mein DAD der allercoolste Kunde unter dieser Sonne ist! Es gibt da auf jeden Fall paar gute Geschichten mit dem alten Herren! Ich mein, wenn man Türsteher mit Bratwürstchen besticht, um ’n Kasten Bier reinzuschmuggeln, dann weiß man, was Sache ist, haha!

MF3-A010

Hallo Hase! So ’nen Käfig kann man natürlich auch zum Grill umfunktionieren, nur bitte nich das Tier oder den Horst grillen, ok?-)

Mein DAD ist schon mehr so ’n Kumpel, der alles mitmacht und Bock drauf hat. Auf jeden deutschen BMX-Contest ist der am Start und bekannt wie ein bunter Hund. Die dicken Pros müssen erstmal mit Horst abchecken, bevor ich die Hand bekomme, haha!
Lorenzo hab ich zum ersten Mal auf den BMX Worlds getroffen – natürlich mit Faddi im Schlepptau. Sehr schnell wurde sich verstanden und Bier getrunken: Prost!
Flaschen wurden immer leerer und wir immer voller, super Dingens mit diesem Alkohol … Als alle dann aufm Trockenen saßen, wurde man kreativ und der Alte hat sich gedacht: Komm Kevi, bring dem Türsteher mal ’ne Wurst, der sieht hungrig aus. Um die Wurst zu erklären: Horst stand auf einem der größten Contests mehr hinter dem Grill und hat freundlich Leute gegrüßt, als dass er BMX gesehen hat, haha! Dann haben die Nikulskis ’n Deal ausgehandelt. Die Toleranz der Security wurden mit reichlich Fleisch vergütet und wir konnten dafür kästenweise Bier aufs Gelände schmuggeln, tiptop!

Kevin Nikulski und seine Vorbilder

Flashback: Kevin the Fan und seine Helden

Dann haben die Nikulskis ’n Deal ausgehandelt. Die Toleranz der Security wurden mit reichlich Fleisch vergütet und wir konnten dafür kästenweise Bier aufs Gelände schmuggeln, tiptop!

Papa ist natürlich auch auf jeder After-Party vertreten und zieht sich immer die Freakshow vom jüngeren Pöbel rein! Außerdem hat er das Smartphone für sich entdeckt und setdem wird über whatsapp geschrieben. Allerdings mit mehr Emoticons als Text und 3 x dürft ihr raten, welche seine Lieblinge sind. Genau – die zwei anstoßenden Biergläser! Es wurden sich sofort Saufbilder vom anderen geschickt und es wird auch noch so weitergehen!

Prost, Mahlzeit, Daddy Nikulski

Prost, Mahlzeit, Daddy Nikulski

In diesem Sinne – bleibt sauber und passt auf die Nikulskis auf, die führen immer was im Schilde!
Tüüüüüüüüs 🙂 

Horst Nikulski und Zuschauer. Foto: Manuel Bernardo

Daddy Nikulski an der frischen Luft. Foto: Manuel Bernardo

Während Pops die Hufe schwingt, macht Kevin sich ’nen Gemütlichen (Foto: instagr.am/autumbikes)

kevin autum

 

Grazyeah, Kevin, auf alsbald. Wir haben noch ’n büschn Nachschlag. Zwar dunkel & nicht perfekt, aber au-thentisch:

Hey, hey, Freundchen, wohin des Weges? Eins, zwo hamwa noch. Kevin auf … instagram und youtube:

Aaalso, Gruß und Gude Zeit. On- oder offline. Hier oder dort. Auf insta oder farcebook. Over x au revoir.

Share.

About Author

Biografische Angaben? Hmm, so rumposen mit den ganzen Artikeln für Hustler, Lodown, blond, dos dedos, streetwear today, limited, brett, playboard, spiegel online und Monster Mag? Oh, neee. Ich geh jetzt lieber an die frische Luft. Mal gucken, ob die andern heute Bock auf Minigolfen haben. Für die Plan B Variante pack ich lieber mal die Spaghetti-Murmeln ein, wa? Yep, yeah! Aaalso, Gruß und gude Zeit, Lorenzo Taurino

Leave A Reply