Dende forever ever!

0

Dende forever ever!

Dende forever ever? Aber sowas von! Wenn einer rappen kann, dann der Dendemann! Hier & jetzt eine kleine Hommage an den Helden der HipHop&Freigeist-Herzen!

Ja, ja, sehr schön, dass wir uns einig sind – Dende ist der Mann, mein liebes Kind!

Sehr, sehr schön, dass Dende vor 2 Jahren von Jan Böhmermann ins TV-Boot geholt wurde. Wer davon profitiert hat? Die beiden Freigeister und wir Freunde der freien radikalen Unterhaltung.

Aber jetzt mal unter uns Sparringspartnern …

Wie die Zeit vergeht, wa? Yup, yeah! Anfang 2000, als ich (das Intellektuelle ganz links im Bilde) via Losverfahren zur Chefredakteuse des Brett Magazins degradiert wurde, hatte John Hunt (neben mir) noch einen recht guten Draht zu Dende (genau, der mit dem Alternativ-Wachtturm in der Hand), weil Dende auch mal geskatet ist. Nach der Rollbrett-Session im Grindel-Skatepark sind wir am Hamburger Schlump einem MOPO-Verkäufer über den Weg gerollt, der die aktuelle Ausgabe in der Hand hielt. Und wir Chorknaben quasi unisono „Alda, Oida, Diggi, was ein Cover!“ Dende so direkt den Dude gefragt, ob er sich seine Jacke ausleihen darf und fertig war das doppelseitige Aufmacherfoto. Hachz, Herr Fatum, ein Prosit dem Zufall! Und Dank an Dende, der die gude Zeit Erinnerung ausgekramt und auf sein dendegram-account gehievt hat:

#tbt vlnr Lorenzo Taurino, John Hunt, Dende, Major Diesel, B-Low #brettmag

A post shared by Dendemann (@dendegram) on

Ahpropos Hamburch, Diggi …

And sis one’s for the D’Angel…Ooh, Moment, werte Dende-Damen. Hier we go-go:

Man soll gehen, wenn’s am schlimm-schönsten ist, wa? Ja, ja, scheinbar ja!

Danke, Anke!

Grazyeah für die gude Zeit und den Blockunterricht in Sachen Rap (Part Eins, Zwo) beim Neo Magazin Royale.

Dende am Ende? Nein, nein, es geht ihm gut, es geht ihm sehr, sehr gut. Freigeist, grüß mir die ‚Sanne!

 

Aaalso, over & au revoir, bis zum nächsten Mal und hashtag gudezeit,

Lorenzo

Share.

About Author

Biografische Angaben? Hmm, so rumposen mit den ganzen Artikeln für Hustler, Lodown, blond, dos dedos, streetwear today, limited, brett, playboard, spiegel online und Monster Mag? Oh, neee. Ich geh jetzt lieber an die frische Luft. Mal gucken, ob die andern heute Bock auf Minigolfen haben. Für die Plan B Variante pack ich lieber mal die Spaghetti-Murmeln ein, wa? Yep, yeah! Aaalso, Gruß und gude Zeit, Lorenzo Taurino

Leave A Reply